Neubau einer genossenschaftlichen Anlage
Projektzeitraum: 2015-2016

Passivhauskonzept für den Neubau eines Quartiers aus 5 Gebäudeeinheiten mit ca. 140 Wohneinheiten und ca. 30 Gewerbeeinheiten. Durch den zertifizierten Passivhaus-Standard konnten Förderungen bei KfW und Stadt München erlangt werden. Blowerdoor-Messungen als baubegleitende und Schlussmessungen (Luftvolumina bis 8.000m³), Thermografie zur Qualitätskontrolle. Deutscher Städtebaupreis 2016 und DGNB-Preis "Nachhaltiges Bauen" 2017.

Projektinfo

BH:

Wohnbaugenossenschaft wagnis eG
Petra-Kelly-Straße 29
80797 München

AB:

bogevischs büro architekten & stadtplaner gmbh
Rainer Hofmann
Schulstraße 5
80634 München

+49 89 452 35 47 0

www.bogevisch.de

 

Sie planen ein Projekt?

Jetzt anfragen