Denkmalgeschützte Gebäude sind ein wichtiger Bestandteil unserer kulturellen Identität und sind von den Anforderungen der EnEV ausgenommen. Eine profunde Energieberatung ist für eine schadensfreie (Um-)Nutzung unerlässlich. EST ist zertifizierter Energieberater im Denkmal (DENA/Vereinigung der Landesdenkmalämter VDL und der WTA)


Ein langfristiger Erhalt der Baudenkmäler ist nur bei einer weiteren Gebäudenutzung finanzierbar und sinnvoll. Durch die zeitgemäßen Ansprüche an Raumtemperatur, Tauwasserfreiheit, Behaglichkeit und Wohngesundheit steigen die Herausforderungen an die Bauphysik massiv an. Die vielfältigen und individuellen Detailprobleme historischer Strukturen sind mit einem profundem Wissen über historische Baukonstruktionen, dem Umgang mit Denkmalschutz und der der Integration zeitgemäßer Ansprüche zu behandeln.

 

 

Detailinformation der DENA:

Artikel: Energieberater für Baudenkmale

Sie planen ein Projekt?

Jetzt anfragen